Das Königreich Gottes voranbringen

 Von BOBBY CONNER - EaglesView Ministries - http://www.bobbyconner.org

Dieser Artikel wurde dem "Prophetischen Bulletin Nr 2 2008" der Schleife Stiftung entnommen:
http://www.schleife.ch

ERRETTUNG UNSERES HAUSES
In Apostelgeschichte 16,31 wird uns verheissen: «Glaube an den Herrn Jesus, und du wirst gerettet werden, du und dein Haus.» Dies ist die Zeit der Errettung; darum rechne damit, dass deine ganze Familie zum Glauben an Jesus Christus kommt. Das Wort Gottes ist lebendig, und es gilt jedem von uns heute neu. Fange an, Gott für die Befreiung und Errettung deiner gesamten Familie zu vertrauen. Wir leben in Tagen der Wiederherstellung. Erwarte, dass der Geist Gottes sich in deiner Familie bewegt, dass harte Herzen geschmolzen werden. Nimm dir Zeit, die Namen von Familienangehörigen vor Gott zu erheben; nimm dir Zeit, um Gott Lob- und Dankgebete für ihre Errettung zu bringen.

Gottes Verlangen ist es, dass die ganze Menschheit errettet wird und zur Erkenntnis Jesu Christi gelangt. «Der Herr (...) will nicht, dass jemand verloren werde, sondern dass jedermann zur Busse finde.» (2. Petrus 3,9) Werde niemals müde, die Gute Nachricht zu verbreiten. Seelen stehen auf dem Spiel, die die Botschaft von Gottes Liebe und Gnade dringend hören müssen. Du bist berufen, in der Finsternis dieser Welt als ein helles Licht zu leuchten.

Wenn die Liebe Gottes in einem noch viel stärkeren Masse offenbar wird, werden wir erleben, wie Christen, die zuvor abgefallen waren, zurückkehren und wiederhergestellt werden. Sie werden seine Güte und Gnade neu erleben und zu ihm mit dankbaren und bussfertigen Herzen zurückkommen. Und er wird sie mit offenen Armen empfangen als vollkommene Söhne und Töchter des Königs (Lukas 15,22). Darüber hinaus können wir auch erwarten, dass Menschen, die uns sehr kostbar sind, aber in Sünde gebunden sind, völlig freigesetzt werden.

HOFFNUNG WIRD ERNEUERT
Der Feind deiner Seele (der Teufel) hat jede Waffe aus seinem Arsenal benutzt, um deine Hoffnung zu zerstören. Er wusste, wenn er dich an den Ort der Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung bringen kann, dann wirst du auch in Niederlage leben. Doch der Herr der Herrlichkeit stellt eine neue und lebendige Hoffnung wieder her. «Hingehaltene Hoffnung macht das Herz krank, erfülltes Verlangen ist ein Lebensbaum.» (Sprüche 13,12) Es wird eine Zeit grosser Ermutigung für dich sein, wenn du die Erfüllung der Verheissungen Gottes für dein Leben erfährst. Gottes Pläne sind immer besser als die, die wir selbst gemacht haben (Jeremia 29,11).

Der Geist Gottes wird auch gegen den Geist der Depression angehen. Gott wird die Kraft der Hoffnungslosigkeit brechen. Wir werden sehen, wie viele Menschen freigesetzt werden von tiefer Depression. Sie werden wieder in den Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte kommen. Es wird einen merklichen Rückgang an Selbstmorden geben, besonders unter jungen Menschen. Viele werden befreit werden von einem Geist der Furcht. Schrecken wird Vertrauen weichen und Gelassenheit und Zuversicht nach sich ziehen.

SIEGREICH LEBEN
GOTT RUFT DIE ÜBERWINDER, SICH ZU ERHEBEN!
Der Geist Gottes ermutigt in dieser Zeit jeden von uns, uns mit reinen Händen und Herzen dem Herrn zu nahen, uns kompromisslos und in Kraft vorwärts zubewegen und das Königreich für den Herrn einzunehmen!

An vielen Orten dieser Erde ist das Volk Gottes von dem Verlangen erfüllt, in Reinheit vor dem Herrn zu leben; eine Sehnsucht ist in ihren Herzen, nichts in ihrem Leben zu dulden, das sie von einem Leben mit Jesus Christus abhält. Ein sehr wichtiger Vers für diese Zeit ist 2. Korinther 7,1: «Geliebte, so wollen wir uns reinigen von aller Befleckung des Fleisches und des Geistes zur Vollendung der Heiligkeit in Gottesfurcht!»

GEH VORAN! VERLIER NICHT DEN MUT! SEI ZUVERSICHTLICH!
DER SIEG GEHÖRT DIR!
«Zögere nicht!», so erklang der Ruf vom Himmel. Wir sollen aufstehen, in herrschaftlicher Autorität vorangehen und die Verheissungen Gottes ergreifen. Jetzt ist nicht die Zeit, schwach zu sein und zu wanken. Wir sollen kühn und mutig sein. Der Geist Gottes fordert uns auf, zuversichtlich, stark und tapfer zu sein (Josua 1,7).
Fasse Mut! Gott hat uns den Sieg verheissen. Du bist dazu berufen, der Kopf und nicht der Schwanz zu sein. Der Heilige Geist, der in dir lebt, ist grösser als der Geist, der in der Welt ist (1. Johannes 4,4). Du bist geschaffen zum Sieg; jetzt ist die Zeit, dich selbst wachzurütteln und zu bekennen, was in Micha 3,8 steht:
«Ich hingegen, ich bin mit Kraft erfüllt durch den Geist des HERRN ... »

Wir leben in der Endzeit-Ernte - wenn die Samen des Guten wie auch die des Bösen volle Frucht tragen. Gott ruft uns auf, uns zu erheben und klar Stellung zu beziehen gegen die Werke der Finsternis. Wir sollen das Land einnehmen. «Aber von den Tagen Johannes des Täufers bis heute leidet das Himmelreich Gewalt, und die Gewalttätigen reissen es an sich.» (Matthäus 11,12) Dieser Sieg wird sowohl von Einzelnen wie auch von der Gemeinde als Ganzes errungen. Die Endzeit-Gemeinde wird Gottes unleugbare Kraft demonstrieren (1. Korinther 2,1-5). Die Zeit ist gekommen, Zeugen dieser Kraft zu werden. Der Schrei aus Jesaja 63,19: «Reiss doch den Himmel auf und komm herab ...», ist vor den Thron des Herrn gekommen.

RÜCKE IMMER NÄHER AN DEN HERRN
Mache Psalm 90,16-17 zu deinem Gebet: «Zeig deinen Knechten deine Taten und ihren Kindern deine erhabene Macht! Es komme über uns die Güte des Herrn, unsres Gottes. Lass das Werk unsrer Hände gedeihen ..»

Die Gemeinde sollte inständig danach verlangen, die Werke des Herrn zu sehen. Ich bin es müde, die Pläne und Absichten eines Menschen zu sehen; ich sehne mich nach den mächtigen Taten Gottes. Der Geist der Wahrheit ruft uns, in die Gegenwart des Herrn zu kommen.

Niemand wird sich rausreden können. Der Weg ist klar, und jeder von uns kann im Geist höher steigen. Die Einladung steht: «Steig herauf ...» (Offenbarung 4,1) Wenn wir dem Ruf des Geistes folgen und durch die offene Tür im Himmel eintreten, dann werden wir in der Lage sein, klarer zu sehen und deutlicher zu hören. Dies wiederum wird uns befähigen, in einer grösseren Salbung zu wirken und die Erfüllung unserer göttlichen Berufung zu erleben.

SEINE VERHEISSUNGEN SIND DEINE VERSORGUNG
Der Apostel Paulus ermutigt uns, entschlossen auf das eine wahre Ziel zuzulaufen - die himmlische Berufung Gottes in Christus Jesus (Philipper 3,12-16). Jetzt ist nicht die Zeit, um einen Berg der Niederlage und des Unglaubens herumzulaufen; wir sollen die Verheissungen Gottes ergreifen, ihn beim Wort nehmen und fest im Glauben stehen. Gott sprach die folgenden Worte zu mir: «... dies wird die Zeit sein, in der mein Volk anfängt zu glauben, was es weiss ... Mein Wort wird vom Kopf ins Herz und von dort in die Hände rutschen.»

Anstatt nur damit zufrieden zu sein, zu sitzen und zu hören, werden wir zu Katalysatoren seines Wortes. Gott hat uns dazu bestimmt, im Sieg zu leben, nicht in der Niederlage. Wir sind berufen, Sieger zu sein, nicht Opfer. Vergiss niemals Gottes Verheissung: «Keine Waffe, die gegen dich geschmiedet wird, wird erfolgreich sein.» (Jesaja 54,17)

Der Leib Christi steht an der Schwelle zur grössten Bewegung Gottes in der Menschheitsgeschichte. Jeder von uns sollte mit radikalen Veränderungen rechnen. Wir haben keine Zeit mehr für eine weitere Runde um den Berg; wir müssen heute die Verheissungen Gottes ergreifen. Egal, wie verwirrt und durcheinander wir in der Vergangenheit gewesen sind - dies ist der Tag, an dem wir den Ausgang finden und das Umherwandern in der Wüste beenden können. Wir beginnen, in unserer Bestimmung zu leben, indem wir zuerst nach dem Königreich Gottes streben. «Darum suchen wir auch unsere Ehre darin, dass wir ihm wohlgefallen ...» (2.Korinther 5,9)

DAS BLUT CHRISTI
«Denn ihr wisst, dass ihr nicht mit vergänglichen Dingen, mit Silber oder Gold, erlöst worden seid von eurem eitlen, von den Vätern überlieferten Wandel, sondern mit dem kostbaren Blut Christi als eines Lammes ohne Fehler und ohne Flecken. Er ist zwar im Voraus vor Grundlegung der Welt erkannt, aber am Ende der Zeiten offenbart worden um euretwillen, die ihr durch ihn an Gott glaubt, der ihn aus den Toten auferweckt und ihm Herrlichkeit gegeben hat, sodass euer Glaube und eure Hoffnung auf Gott gerichtet ist.» (1.Petrus 1,18-21)

Die Kraft des Blutes Christi wird in grosser Vollmacht gepredigt werden. Auch werden wir wieder mehr Lieder singen, die von der Kraft des siegreichen Blutes des Lammes reden. Lass die Worte dieser alten Lieder dein Herz bewegen.

Das Blut Christi setzt Menschen von jeglicher Gebundenheit frei. Wir können in Freiheit leben, weil unsere Ketten zerrissen sind. In diesen Tagen werden wir eine radikale Hinwendung zu der Botschaft des erlösenden Blutes Christi erleben und wir werden wissen, dass wir nicht erlöst sind mit Silber und Gold, sondern mit dem kostbaren Blut Christi. Jesus sagte: «Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.» (Johannes 8,32)

Verbringe täglich Zeit damit, über Gottes Wort zu meditieren. Lass es tief in deine Seele eindringen - nur dann wirst du seine verändernde Kraft erleben und Erquickung für deine Seele, Weisheit, Freude und Erkenntnis empfangen (Psalm 19,8-13).

Gottes Wort setzt uns frei, in unserem Herzen die Wahrheit zu kennen. Wir müssen uns die Frage stellen, warum so viele Gläubige in Gebundenheit und Niederlage leben. Einer der Hauptgründe ist, dass wir unsere erste Liebe verlassen haben.

NUR DAS BLUT DES LAMMES JESUS
(Original: What Can Wash Away My Sin?, Robert Lowry (1826-1899))

Was macht mich von Sünden rein?
Nur das Blut des Lammes Jesu!
Wo mag für mich Heilung sein?
Nur im Blut des Lammes Jesu!

Refrain:
O köstlich ist die Flut
Macht allen Schaden gut
Hier meine Seele ruht
In dem Blut des Lammes Jesu
Was erlöst mich von der Schuld
Nur das Blut des Lammes Jesu
Was schenkt mir des Vaters Huld
Nur das Blut des Lammes Jesu

Was versöhnet mich mit Gott
Nur das Blut des Lammes Jesu
Was errettet aus der Not
Nur das Blut des Lammes Jesu

Was macht grad was krumm und schlecht
Nur das Blut des Lammes Jesu
Was macht mich vor Gott gerecht
Nur das Blut des Lammes Jesu

Nur dadurch überwinde ich
Nur durch das Blut von Jesus
Nur dadurch erreiche ich mein Zuhause
Nur durch das Blut von Jesus.


Lass diese Worte wie ein Suchscheinwerfer sein, der die tiefsten Räume deines Herzens durchleuchtet. Diese Worte wurden zwar vor sehr vielen Jahren geschrieben, doch sie besitzen immer noch die Fähigkeit, unsere Herzen zu prüfen.

BOBBY CONNER, Gründer von Eagle's View Ministries, ist ein gefragter Konferenzsprecher und hat schon in fast 50 Ländern geistlich gedient. Ursprünglich langjähriger Pastor der Southern Baptists, hat er heute einen gesalbten und anerkannten prophetischen Dienst mit dramatischen Zeichen und Wundern. Seine Berufung ist es, den Leib Christi zuzurüsten, Gottes Stimme in unserer Zeit zu hören. Das Vaterherz Gottes, das durch ihn und seine Frau Carolyn schlägt, hat schon zahllose Menschenleben weltweit tief verändert.

... um wieviel mehr wird dann das Blut Christi, der sich selbst als Opfer ohne Fehl durch den ewigen Geist Gott dargebracht hat, unser Gewissen reinigen von den toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott! Hebräer 9,14
Diese sind's, die gekommen sind aus der großen Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen und haben ihre Kleider hell gemacht im Blut des Lammes.
Offenbarung 7,14
Und sie haben ihn überwunden durch des Lammes Blut und durch das Wort ihres Zeugnisses und haben ihr Leben nicht geliebt, bis hin zum Tod. Offenbarung 12,11

Verantwortlich für den Inhalt dieser Homepage ist:

Bernd Amann, 47475 Kamp-Lintfort, Krokusweg 6

E-Mail: webmaster@jesus-christus-evangelium.de
02842-9299940

(Letztes Update: 16.07.2008)