Das Wirken Gottes
in heutiger Zeit

Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da glauben, sind diese: in meinem Namen werden sie böse Geister austreiben, in neuen Zungen reden, Schlangen mit den Händen hochheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird's ihnen nicht schaden; auf Kranke werden sie die Hände legen, so wird's besser mit ihnen werden. Markus 16,17-18

Sie aber zogen aus und predigten an allen Orten. Und der Herr wirkte mit ihnen und bekräftigte das Wort durch die mitfolgenden Zeichen. Markus 16,20

Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet. Es kam aber Furcht über alle Seelen, und es geschahen auch viele Wunder und Zeichen durch die Apostel.
Alle aber, die gläubig geworden waren, waren beieinander und hatten alle Dinge gemeinsam. Sie verkauften Güter und Habe und teilten sie aus unter alle, je nachdem es einer nötig hatte. Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Der Herr aber fügte täglich zur Gemeinde hinzu, die gerettet wurden.
Apostelgeschichte 2,42-47

Und nun, Herr, sieh an ihr Drohen und gib deinen Knechten, mit allem Freimut zu reden dein Wort; strecke deine Hand aus, daß Heilungen und Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen deines heiligen Knechtes Jesus.
Und als sie gebetet hatten, erbebte die Stätte, wo sie versammelt waren; und sie wurden alle vom heiligen Geist erfüllt und redeten das Wort Gottes mit Freimut.
Apostelgeschichte 4,29-31

Es geschahen aber viele Zeichen und Wunder im Volk durch die Hände der Apostel; und sie waren alle in der  Halle Salomos einmütig beieinander. Apostelgeschichte 5,12

Und das Wort Gottes breitete sich aus, und die Zahl der Jünger wurde sehr groß in Jerusalem. Es wurden auch viele Priester dem Glauben gehorsam. Stephanus aber, voll Gnade und Kraft, tat Wunder und große Zeichen unter dem Volk. Apostelgeschichte 6,7-8

Dennoch blieben sie (Paulus und Barnabas) eine lange Zeit dort und lehrten frei und offen im Vertrauen auf den Herrn, der das Wort seiner Gnade bezeugte und ließ Zeichen und Wunder geschehen durch ihre Hände. Apostelgeschichte 14,3

Vielmehr glauben wir, durch die Gnade des Herrn Jesus selig zu werden, ebenso wie auch sie. Da schwieg die ganze Menge still und hörte Paulus und Barnabas zu, die erzählten, wie große Zeichen und Wunder Gott durch sie getan hatte unter den Heiden. Apostelgeschichte 15,11-12

Wie wollen wir entrinnen, wenn wir ein so großes Heil nicht achten, das seinen Anfang nahm mit der Predigt des Herrn und bei uns bekräftigt wurde durch die, die es gehört haben? Und Gott hat dazu Zeugnis gegeben durch Zeichen, Wunder und mancherlei mächtige Taten und durch die Austeilung des heiligen Geistes nach seinem Willen. Hebräer 2,3-4

Ist jemand unter euch krank, der rufe zu sich die Ältesten der Gemeinde, daß sie über ihm beten und ihn salben mit Öl in dem Namen des Herrn. Und das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden getan hat, wird ihm vergeben werden. Bekennt also einander eure Sünden und betet füreinander, daß ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist. Jakobus 5,14-16

Gott, sein Sohn Jesus Christus und der Heilige Geist wirken auch in heutiger Zeit mit Zeichen, Wunder und Bekehrungen. Hier finden Sie von uns ausgewählte aktuelle Berichte aus allen Nationen, Völkern und Sprachen.

Gott bestätigt das Verkündigen Seines Wortes und der frohen, rettenden Botschaft von Jesus Christus auch heute mit Errettung, Befreiung, Heilungen, Zeichen und Wundern.
Weltweit wirkt der Heilige Geist in vielen Gemeinden und Evangelisationen mit Bekehrungen, Zeichen, Wundern sowie Heiligen und Menschen fallen unter der Kraft des Heiligen Geistes zu Boden. Sie "Ruhen" im Geist. Viele werden hierdurch von inneren geistlichen und seelischen Wunden und Verletzungen geheilt.
Lesen Sie die evangelistischen Berichte auf unsere Seite "Evangelisation"!
Empfehlung Videos zum Thema "Gott wirkt Neues":
 Videos von Erweckungs- und Heilungs-Gottesdienste (Miracle Crusade),
Transformation, Gebet verwandelt Städte, Club 700, Mit Nassim in Tansania,
"This is Your Day" mit Benny Hinn, Das Kreuz – Jesu in China

Lesen Sie auch die folgenden Artikel:
Gott heilt auch heute noch!

Das Leben eines bevollmächtigten Diener Gottes ist Hingabe und Heiligung
Bestätigung des Wortes Gottes durch die mitfolgenden Zeichen und Wunder

Die Toten stehen auf. Die Stummen, die Blinden und die Tauben können geheilt werden. Auch sämtliche unheilbare Krankheiten, Aids-Opfer, Krebs und Leukämie. Sie können die Wunderwirkende Seite Gottes tatsächlich und nachweisbar erfahren.
Erleben Sie die Wunderwirkende Seite Gottes
auf der deutschen Website der
Manmin Kirche.

neu Nov.05 Evangeliumsverkündigung durch Nassim Ben Iman
 Indien: ...
Dem Bekehrungsaufruf folgten dann sehr viele Hindus und Moslems. Sie nahmen Jesus als Herrn und Erlöser an und wurden gerettet. Nach dem Bekehrungsgebet genossen wir alle Gottes Gegenwart, und dann viel Seine Herrlichkeit erneut über die Versammlung, und es geschahen Heilungen über Heilungen.
Granum Sinapis / Berichte / Zu Gottes Ehre: Das geschah in Indien

Verschiedene Einsätze: ... Es ist auch heute wahr, dass Erlösung und Heilung durch das Blut Jesu Christi und die Kraft des Heiligen Geistes möglich sind.
Granum Sinapis / Berichte / Verschiedene Einsätze

Auferweckung von Toten

„Warum haltet ihr es für unglaubhaft, dass Gott Tote auferweckt?“ Apostelgeschichte 26,8

ONITSHA/Nigeria
2. Dezember 2001
Ein Toter kehrt zurück ins Leben
Bericht: George Canty • Recherche: Robert Murphree

“Bonnke erweckt einen Toten in Onitsha” lautete die Schlagzeile der nigerianischen Zeitung The Post Express am 8. Dezember 2001. Handelte es sich hierbei wirklich um ein göttliches Wunder oder war das Ganze nur ein sensationell aufgemachter Zeitungsbericht? Jesus sagte einst: “Sie werden sich auch nicht überzeugen lassen, wenn einer von den Toten aufersteht.” Urteilen Sie selbst. Die Einzelheiten dieses Ereignisses wurden genauestens recherchiert, und die schlichten Fakten, die dabei zutage kamen, raubten selbst kritisch eingestellten Journalisten die Sprache.

Wenn Gott den Zerschlagenen heilt!

Lesen Sie die Berichte unter: CfaN / Der Dienst / Zeugnisse
Christus für alle Nationen (CfaN)

Bekehrungen

CfaN-Großevangelisation in OSHOGBO/Nigeria
5. – 9. Dezember 2001

Mehr als 2 Millionen Menschen hörten das Evangelium in Oshogbo
Unsere Großevangelisationen in Nigeria ziehen nach wie vor riesige Menschenmassen an. Der Herr hat uns in eine neue Dimension der Ernte geführt. Während unserer beiden letzten Evangelisationen in Ibadan und Oshogbo nahmen allein 4 Millionen Menschen Jesus Christus als ihren Erlöser an!
(Auszug aus CfaN)

Das Ziel der letzten CfaN-Evangelisation im Jahr 2001 war die nigerianische Stadt Oshogbo. Sie ist die Hauptstadt des Bundesstaates Osun, etwa 200 km nordöstlich von Lagos gelegen. Mit knapp einer Million Einwohnern zählt Oshogbo nicht gerade zu den größten Städten Nigerias. Dennoch füllte sich das Evangelisationsgelände beim City-Stadion täglich recht früh mit Menschen. Am ersten Tag kamen 300.000, und es wurden täglich mehr. Zur Abschlussversammlung am Sonntagabend versammelten sich 650.000 Menschen, während der gesamten Evangelisation insgesamt 2,4 Millionen.
Die Seelsorgehelfer verteilten nahezu 1,8 Millionen Nacharbeitsbüchlein und sammelten von den Neuentschiedenen 1.595.360 ausgefüllte Entscheidungskarten ein.

Lesen Sie den Bericht unter: CfaN-Großevangelisation in OSHOGBO
Alle Berichte unter: CfaN / Berichte der letzten Evangelisationen / Gesamtverzeichnis
Christus für alle Nationen (CfaN)


CfaN-Großevangelisation in Ibadan/Nigeria
7. – 11. November 2001

4 Millionen Menschen hörten das Evangelium in Nigerias zweitgrößter Stadt

Zum Abschlussgottesdienst am Sonntagabend füllten mehr als 1,3 Millionen Menschen jeden Fleck des ehemaligen Flugplatzes, voller Verlangen nach dem Wort Gottes, nach der Kraft des Heiligen Geistes und nach einer Veränderung und Befreiung aus den Fängen der Sünde. Ihre Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Lesen Sie den Bericht unter: CfaN-Großevangelisation in Ibadan
Alle Berichte unter: CfaN / Berichte der letzten Evangelisationen / Gesamtverzeichnis
Christus für alle Nationen (CfaN)


CfaN-Evangelisation in BELFAST, NORDIRLAND
21. – 23. Juni 2001

"Lasst euch mit Gott versöhnen!"
Während draußen auf den Straßen Belfasts nach Jahren der Ruhe erstmals wieder blutige Straßenkämpfe tobten, die das Friedensabkommen von Karfreitag 1998 akut gefährdeten, predigte nur wenige Autominuten davon entfernt Evangelist Reinhard Bonnke in der neuen Odyssey Arena die Botschaft vom einzig gültigen und dauerhaften Frieden, den Jesus Christus am Karfreitag vor 2000 Jahren durch sein vergossenes Blut für alle Menschen ermöglicht hat. "Denn Gott hat durch Christus Frieden mit der Welt geschlossen, indem er den Menschen ihre Sünden nicht länger anrechnet, sondern sie vergibt. Gott hat uns dazu bestimmt, diese Botschaft von der Versöhnung öffentlich bekannt zu geben" (2. Kor. 5,19).

Lesen Sie den Bericht unter: CfaN-Evangelisation in BELFAST
Alle Berichte unter: CfaN / Berichte der letzten Evangelisationen / Gesamtverzeichnis
Christus für alle Nationen (CfaN)


Alle Berichte unter: CfaN / Berichte der letzten Evangelisationen / Gesamtverzeichnis

Zeichen und Wunder

Wunder über Wunder (CfaN)

Im Laufe unseres Dienstes haben wir zahlreiche Wunder des Herrn erleben dürfen.
Nachfolgend haben wir einige als Zeugnis zu seiner Ehre zusammengestellt.
(Auszug aus CfaN)

Blinde sehen | Taube hören | Lahme gehen | Gebundene werden frei

Tote stehen auf | Seelen werden gerettet | ... und er heilte aller Art Gebrechen

Lesen Sie Berichte über Wunder unter: Berichte über Wunder
Durch Bekehrungen zu Jesus Christus, Zeichen, Wunder, Heilungen und Befreiung bestätigt Gott alle Evangelisationen von CfaN, im besonderen den Dienst von Reinhard Bonnke. Bei allen Evangelisationsberichten von CfaN wird darüber Zeugnis gegeben:
Alle Berichte unter: CfaN / Berichte der letzten Evangelisationen / Gesamtverzeichnis

Verantwortlich für den Inhalt dieser Homepage ist:

Bernd Amann, 47475 Kamp-Lintfort, Krokusweg 6

E-Mail: webmaster@jesus-christus-evangelium.de
02842-9299940

(Letztes Update: 25.05.2008)